3D Druck von Plastiken, bemalten Kunstobjekten, individuellen Emblemen für Fahrzeuge

Kunst als 3D Druck

Durch die neue Technologie des 3D Drucks erschließen sich der Kunst viele neue ungeahnte Möglichkeiten!
Die 3D Modelle werden von mir von einer Skizze ausgehend am Rechner mit Hilfe der Software Cinema 4D in eine dreidimensionale Form gebracht. Anschließend werden sie am 3D Drucker („Ultimaker 2“) in dem Material ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) Schicht für Schicht ausgedruckt. Der fertige 3D-Druck wird anschließend in einem Acetonbad geglättet, da Aceton die Oberfläche von ABS angreift und diese verflüssigt.

Nachdem das nun geglättete Modell wieder ausgehärtet ist, wird es noch einmal nachbearbeitet und mit einer neutralen Farbe grundiert.
Zum Schluss werden die hier gezeigten Modelle mit Acrylfarbe bemalt und mit UV beständigem Klarlack lackiert.
Bei Bedarf können die Teile auch mit einem Chromlack versehen werden, dies kommt besonders bei meinen „Custom Emblemen“ zum Einsatz.

Außer dem ABS Kusntstoff gibt es noch eine Vielzahl weiterer Materialien, die gedruckt werden können. Unter anderem PLA und transparentes PET. Meistens arbeite ich aber mit ABS, da dieser Werkstoff am hitzebeständigsten ist.

Video über die Herstellung eines 3d gedruckten Custom-Emblem